Die Aschaffenburger Krippenfreunde bieten jedes Jahr Krippenbaukurse für Erwachsene an.

 

Ebenfalls sehr beliebt sind unsere Schüler-Krippenbaukurse.

 

In diesen Kursen kann jeder Teilnehmer nach eigenen Vorstellungen eine Hauskrippe fertigen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine orientalische, alpenländische oder heimatliche Krippe handelt.

 

 

 

Krippenbaukurs für Erwachsene:


Ein Krippenbaukurs für Erwachsene umfasst ca. 50 Arbeitsstunden und kostet für Nichtmitglieder 170,00
und für Mitglieder 140,00 . Das Material ist in diesem Preis enthalten.


Der Kurs findet an vier Wochenenden zu folgenden Zeiten statt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der genaue Termin für 2019 wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 

Schüler-Krippenbaukurs:

 

Der Schüler-Krippenbaukurs umfasst 7 Tage und kostet 30,00 incl. Material,

„Richtfest“, Beleuchtung und Trafo.

 

Der Kurs geht von montags bis Dienstag der darauf folgenden Woche
jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr (außer Samstag und Sonntag).

 

In der Regel finden zwei Baukurse statt, jeweils Anfang August und
Ende August.

 

Die genauen Termine für 2019 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 

 

Des weiteren werden von uns sporadisch auch immer wieder einmal „Spezialkurse“ angeboten, wie z. B. ein Kurs speziell zum Landschaftsbau, Hintergrundmalerei, Krippenfiguren kaschieren oder Körbchenflechten.

.

Anfahrtsbeschreibung für die Krippenbaukurse in der Leinwanderstr. 4, 63739 Aschaffenburg

Impressionen aus dem Schüler-Krippenbaukurs 2017

Die jungen Künstler ...

... sind konzentriert ...

... bei der Arbeit

Das Bild zeigt ein Bauwerk aus dem Schülerkurs 2017.

Weitere Bilder aus dem Kurs 2017 finden Sie auf dieser Seite unten.

Eine kleine Anekdote aus dem Baukurs 2018 lesen Sie auf dieser Seite unten

Erwachsenen-Baukurs 2018

 

Beim diesjährigen Erwachsenen-Baukurs hatten wir 8 Teilnehmer/innen zu verzeichnen.
Eigentlich waren es nur 7, aber ein „blinder Passagier“ hatte sich bei uns an Bord geschlichen:

Die siebenjährige Abigail Hiemeyer wollte an zwei Samstagen unbedingt ihre Oma begleiten, um sie tatkräftig beim Krippe-Bauen zu unterstützen. Und eh es sich die Kursteilnehmer/innen versehen hatten, ging auch die kleine Bauherrin mit einer kleinen, selbstgebauten Krippe nach Hause.

 

Wir finden es klasse, dass wir so junge Menschen schon von unserem Hobby begeistern können. Und wir finden es auch ganz prima, welch schöne Krippe Abigail in dieser kurzen Zeit gezaubert hat. Abigail, Du bist ein wahres Naturtalent!

Da kann es ja Weihnachten werden:
Das Werk unseres „blinden Passagiers“

donnerstags:

jeweils 19.00 Uhr - 22.00 Uhr

freitags:

jeweils 18.00 Uhr - 22.00 Uhr

samstags:

jeweils 9.00 Uhr - 16.00 Uhr